Feministische Kämpfe nicht weißer Frauen* – Sojourner Truth: “Bin ich etwa keine Frau?”

Feministische Kämpfe nicht weißer Frauen* – Sojourner Truth: “Bin ich etwa keine Frau?”

Bei der Demo zum Achten März in Freiburg erinnerte die BIPoC Gruppe Freiburg an feministischen Kämpfen nicht weißer Frauen*. Vor allem sprachen sie über den Widerstand von Sojourner Truth. Sojourner Truth war eine afroamerikanische Evangelistin, Abolitionistin, Frauenrechtlerin und Autorin, die ein Leben als Sklavin führte und mehreren Herren in New York diente, bevor sie sich 1826 befreite. Nachdem sie ihre Freiheit erlangt hatte, wurde Truth Christin und predigte auf das, was sie für Gottes Drängen hielt, über die Abschaffung der Sklaverei und die Gleichberechtigung aller. In ihrer Rede “Ain’t I a Woman?”, die sie 1851 auf einem Frauenkongress in Ohio hielt, forderte sie Gleichberechtigung. Die Rede trug die BIPoC Initiative während der Demo vor.