Folge 04: warum es okay ist not okay zu sein

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Podcast

Wir alle haben Tage, wo es uns nicht gut geht. Es ist menschlich, normal und ganz okay. Wie versprochen, wollte wir euch solche Themen so realistisch, wie möglich darstellen. In diese Folge reden wir über, wie es uns aktuell geht und was mache kann, wenn uns an solchen Tagen so…

Weiterlesen Folge 04: warum es okay ist not okay zu sein

Folge 03 : Warum du Stigma auch Sch**ße finden solltest

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Podcast

Psychische Erkrankungen sind immer noch von Stigma und Mythos umgegeben. Wir haben ein Paar negativen Aussagen ausgesucht und unsere Gedanken darauf geäußert. Lass uns gemeinsam gegen das Stigma kämpfen und teil die Folge mit deine Freund*innen Hilfsangebote für alle: Wenn ihr Hilfe braucht und nicht mehr weiter wisst, wendet euch…

Weiterlesen Folge 03 : Warum du Stigma auch Sch**ße finden solltest

Folge 02: Warum du psychische Krankheiten nicht als „quirky personality traits“ benutzen solltest!

Kennst du jemand, der psychische Erkrankungen als quirky personality trait benutzt? Wir finden das problematisch und wollen aufklären wieso man es nicht machen soll. Lass uns gemeinsam gegen das Stigma kämpfen und teil Folge mit deine Freund*innen. - - - Hilfsangebote für alle: Wenn ihr Hilfe braucht und nicht mehr…

Weiterlesen Folge 02: Warum du psychische Krankheiten nicht als „quirky personality traits“ benutzen solltest!

Neuer Podcast (not)okay startet!

(not) okay dein Anti-Stigma Poadcast. Wir reden realistisch, kritisch und empowerend über das Thema Psyche, mit Höhen und Tiefen, und teilen mit euch verschiedene Prespektive dazu: ohne Stereotypen, ohne Mythos und ohne Stigma. Wir reden unter anderem über psychische Erkrankungen und Gesundheit, Therapeutensuche aber auch über Mehrfach-Diskriminierung und Intersektionalität. Eine…

Weiterlesen Neuer Podcast (not)okay startet!

HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Bei der HörBar vom Netzwerk medien.vielfalt! werden Inhalte in Text, Ton und Bild gebündelt. Zu hören gibt es viele persönlichen Geschichten von Menschen, die fliehen mussten, aber auch Gespräche mit türkischen Rechtsanwält*innen, kamerunischen Umweltaktivist*innen und afghanischen Beamt*innen und noch viel mehr. Außerdem werden hier ausgewählte Veranstaltungen des Symposiums gestreamt. Die…

Weiterlesen HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Folge 8: Paulo Cesar dos Santos Conceição – Vom Umweltpolitische Studium zu Flüchtlingsarbeit

„Alle Freunde sagten, Paulo, du sollst heiraten aber heiraten war alles, was ich nicht wollte.“ Paulo Cesar dos Santos Conceição, lokaler Koordinator von Samo.fa in München und Mitglied vom Verein Morgen e.V. Hört rein! Mit dem Podcast "Migrativ - Migrant und Aktiv" möchte Our Voice, die Geflüchtete Redaktion von Radio…

Weiterlesen Folge 8: Paulo Cesar dos Santos Conceição – Vom Umweltpolitische Studium zu Flüchtlingsarbeit

باب شرقي47: لقاح كورونا بين الفعالية والأمان

اهلا وسهلا فيكن مع أولى حلقاتنا للموسم الجديد من برنامج باب شرقي والحلقة السابعة والأربعون بعنوان لقاح كورونا بين الفعالية والأمان - الجزء الأول مع ضيفنا لهالحلقة: الدكتور راني الياس :في هذا البرنامج نلقي الضوء على موضوع "لقاح كورونا - الفاعلية والأمان" بالمقالات التالية  كيف يعمل اللقاح؟ ما هي أنواع…

Weiterlesen باب شرقي47: لقاح كورونا بين الفعالية والأمان

Folge 7: Fatma Ar – Fremd im eigenen Land

"Ich als Person, die hier geboren ist, habe nicht immer das Gefühl, dass ich zu dieser Gesellschaft gehöre.“ Das sagt Fatma Ar in der siebten Folge unseres Podcasts. Sie ist lokale Koordinatorin von samo.fa in Mönchenglachbach und Vorstand von VKI-MK e.V. Hört rein! Mit dem Podcast "Migrativ - Migrant und…

Weiterlesen Folge 7: Fatma Ar – Fremd im eigenen Land

Folge 4: Miguel Angel Ruiz Martínez – Über die politische Partizipation von MigrantInnen in Leipzig

"Im Osten - in Leipzig - werden MigrantInnen nicht wirklich wahrgenommen und ihnen wird nicht zugehört." Das sagt Miguel Angel Ruiz Martínez, lokaler Koordinator von samo.fa in Leipzig und Mitglied vom Verein "MEPA" (Migration Entwicklung und Partizipation), in der vierten Folge unseres Podcasts. Hört rein! Mit dem Podcast "Migrativ -…

Weiterlesen Folge 4: Miguel Angel Ruiz Martínez – Über die politische Partizipation von MigrantInnen in Leipzig