Gesundheit ist ein Menschenrecht, deshalb Impfgerechtigkeit weltweit!

Seit Beginn der Corona-Pandemie sehen wir Bilder von überfüllten Intensivstationen und ausgelaugtem Pflegepersonal. Doch deutlich wurde vor allem in den vergangenen Wochen, wie verheerend die Lage für das Personal im Gesundheitssektor im Kampf gegen das Corona-Virus, wirklich aussieht. Doch neben Applaus während des Lockdowns und Versprechen auf Besserung durch die…

Weiterlesen Gesundheit ist ein Menschenrecht, deshalb Impfgerechtigkeit weltweit!

Initiative „Nicht Ohne Uns 14 Prozent“ fordert Wahlrecht für alle

„Wir werden stumm geschaltet. Unsere Stimmen werden nicht gezählt. Dabei haben wir Ideen. Wir haben Träume, die wir teilen möchten und kennen Wege, die zu mehr Gerechtigkeit führen. Wir haben Pläne für eine bessere Gesellschaft und ein Mitspracherecht in der Rettung unserer Umwelt. Wir haben all das und noch viel…

Weiterlesen Initiative „Nicht Ohne Uns 14 Prozent“ fordert Wahlrecht für alle

Wir erinnern – eine mehrsprachige Geschichtswerkstatt bei Radio Corax

Heute hören wir ein Interview über eine Geschichtswerkstatt von Common Voices. Sie startet ab Dezember 2021 und bietet Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrungen den Raum sich ein Jahr lang intensiv mit den Themen Nationalsozialismus und Holocaust auseinanderzusetzen. Das Interview war in deutscher Sprache. Mehr Infos zur Geschichtswerkstatt https://mp3.radiocorax.de/mp3/022_Common_Voices/colourfulvoices/2021_10_28_Geschichtswerkstatt.mp3

Weiterlesen Wir erinnern – eine mehrsprachige Geschichtswerkstatt bei Radio Corax

“Why We Fight: Gedenken und Solidarität”

Am 9. Oktober 2021 jährte sich zum zweiten mal der Jahrestag des rechten Anschlags auf die Synagoge und den Kiez Döner in Halle. Aus diesem Anlass wird die Ausstellung “The Violence We Have Witnessed Carries a Weight on Our Hearts” im Künstlerhaus 188 in Halle gezeigt. Zur Ausstellungseröffnung am 7.…

Weiterlesen “Why We Fight: Gedenken und Solidarität”

18 Jahre in Deutschland ohne Arbeitserlaubnis

Heute hört ihr eine Geschichte über einen Freund von Common Voices, der seit 18 Jahren in Deutschland lebt – ohne Arbeitserlaubnis, Aufenthaltstitel, eine Krankenversicherung zu haben oder eine Sprachschule zu besuchen. Diese Sendung ist in deutscher und französischer Sprache. --------------- Aujourd'hui, vous allez entendre l'histoire d'un ami de Common Voices…

Weiterlesen 18 Jahre in Deutschland ohne Arbeitserlaubnis

Migranten: Wir haben in Deutschland eine neues Leben begonnen

Syrien befindet sich immer noch im Krieg. Seit Beginn des syrischen Krieges haben Millionen Menschen entweder ihr Zuhause verloren oder mussten ihre Heimat verlassen und emigrieren. Einige dieser Bürger kamen nach Deutschland. Sie haben hier ein neues Leben begonnen. Heute sprechen wir mit einem von ihnen, der ein Studium begonnen…

Weiterlesen Migranten: Wir haben in Deutschland eine neues Leben begonnen

Proteste in der libanesischen Hauptstadt Beirut

Die Lage im Libanon ist sehr angespannt. Nach der Explosions-Katastrophe in Beirut letztes Jahr hat sich die humanitäre Lage verschlechtert. Die Bevölkerung ist wütend und fordert politische und wirtschaftliche Lösungen. Vor etwa zwei Wochen kam es in der libanesischen Hauptstadt Beirut bei Protesten zu einer Schießerei. Mehrere Menschen verloren dabei…

Weiterlesen Proteste in der libanesischen Hauptstadt Beirut

Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus? #Medienakademie21

„Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus?“ Dieser Frage stellen sich vom 04. bis einschließlich 06. November Journalist*innen und Medienmacher*innen bei der Medienakademie21 der Friedrich-Ebert-Stiftung. Für uns als Redaktion, aber auch als netzwerk medien.vielfalt! ist das eine Frage der wir schon lange nachgehen. Nun findet das Thema nach und…

Weiterlesen Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus? #Medienakademie21

Aktuelle Entwicklungen in Afghanistan

Seit dem Einmarsch der Taliban in Afghanistan Anfang August hat sich die Lage für die Zivilgesellschaft deutlich verschlechtert. Parisa gibt uns einen Einblick in die aktuelle Situation im Land. Mädchen dürfen dort nicht mehr in die Schule gehen. Eine Universität wurde bombardiert und dabei sind über 60 Student*innen ums Leben…

Weiterlesen Aktuelle Entwicklungen in Afghanistan