Gesundheit ist ein Menschenrecht, deshalb Impfgerechtigkeit weltweit!

Seit Beginn der Corona-Pandemie sehen wir Bilder von überfüllten Intensivstationen und ausgelaugtem Pflegepersonal. Doch deutlich wurde vor allem in den vergangenen Wochen, wie verheerend die Lage für das Personal im Gesundheitssektor im Kampf gegen das Corona-Virus, wirklich aussieht. Doch neben Applaus während des Lockdowns und Versprechen auf Besserung durch die…

Weiterlesen Gesundheit ist ein Menschenrecht, deshalb Impfgerechtigkeit weltweit!

Initiative „Nicht Ohne Uns 14 Prozent“ fordert Wahlrecht für alle

„Wir werden stumm geschaltet. Unsere Stimmen werden nicht gezählt. Dabei haben wir Ideen. Wir haben Träume, die wir teilen möchten und kennen Wege, die zu mehr Gerechtigkeit führen. Wir haben Pläne für eine bessere Gesellschaft und ein Mitspracherecht in der Rettung unserer Umwelt. Wir haben all das und noch viel…

Weiterlesen Initiative „Nicht Ohne Uns 14 Prozent“ fordert Wahlrecht für alle

Wir erinnern – eine mehrsprachige Geschichtswerkstatt bei Radio Corax

Heute hören wir ein Interview über eine Geschichtswerkstatt von Common Voices. Sie startet ab Dezember 2021 und bietet Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrungen den Raum sich ein Jahr lang intensiv mit den Themen Nationalsozialismus und Holocaust auseinanderzusetzen. Das Interview war in deutscher Sprache. Mehr Infos zur Geschichtswerkstatt https://mp3.radiocorax.de/mp3/022_Common_Voices/colourfulvoices/2021_10_28_Geschichtswerkstatt.mp3

Weiterlesen Wir erinnern – eine mehrsprachige Geschichtswerkstatt bei Radio Corax

Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus? #Medienakademie21

„Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus?“ Dieser Frage stellen sich vom 04. bis einschließlich 06. November Journalist*innen und Medienmacher*innen bei der Medienakademie21 der Friedrich-Ebert-Stiftung. Für uns als Redaktion, aber auch als netzwerk medien.vielfalt! ist das eine Frage der wir schon lange nachgehen. Nun findet das Thema nach und…

Weiterlesen Gesellschaften sind divers. Warum nicht auch der Journalismus? #Medienakademie21
Spendet für Quashie!
Quaschie in "Voices from the Camp"

Spendet für Quashie!

Unser Freund und Mitstreiter Quashie wurde in der Nacht zum 23.09.21 aus der LEA heraus verhaftet, und am 29.09. nach Ghana abgeschoben. Auch wenn wir so etwas tagtäglich beobachten müssen, ersuchen wir in diesem Fall um eure Unterstützung, um ihm einen Neuanfang in Ghana zu ermöglichen. Denn Quashie hat sich…

Weiterlesen Spendet für Quashie!

Was willst du nicht mehr gefragt werden?

Mit welchem Blick begegnen wir einander? Haben wir bereits eine vorgefertigte Meinung? Die Redaktion von „We are here, we speak up!“ hat sich dem Thema Offenheit in der Gesellschaft angenähert. In dem Audiobeitrag finden sich verschiedene Stimmen aus der Kasseler Radiogruppe. Sie beschäftigen sich mit Fragen, die den Redakteur*innen in…

Weiterlesen Was willst du nicht mehr gefragt werden?

Rassistische Trennung bei der Einschulung in Burg (Sachsen-Anhalt)

Bei der Einschulung von Erstklässler*innen kam es in einer Grundschule in Burg zu einem Skandal. Am ersten Schultag erfuhren alle Kinder und deren Eltern, die migrantisch gelesen wurden, dass sie in eine gesonderte Klasse kommen. Es gab im Vorhinein keine Informationen und keine Erklärung zu diesem Vorgehen. Auch wurden zwei…

Weiterlesen Rassistische Trennung bei der Einschulung in Burg (Sachsen-Anhalt)

“Menschenrechte sind Frauenrechte”

Der Vortrag "Menschenrechte sind Frauenrechte" entstand im Rahmen der Menschenrechtswoche Tübingen. Von wem ist der Vortrag? „Women Without Borders – Tübingen (WWB)“ ist eine Gruppe von Frauen* aus verschiedensten Kontexten, die mit politischen Aktionen, Pressearbeit, Veranstaltungen und Workshops auf die Situation geflüchteter Frauen* aufmerksam machen wollen. Ihr Fokus sind die…

Weiterlesen “Menschenrechte sind Frauenrechte”

HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Bei der HörBar vom Netzwerk medien.vielfalt! werden Inhalte in Text, Ton und Bild gebündelt. Zu hören gibt es viele persönlichen Geschichten von Menschen, die fliehen mussten, aber auch Gespräche mit türkischen Rechtsanwält*innen, kamerunischen Umweltaktivist*innen und afghanischen Beamt*innen und noch viel mehr. Außerdem werden hier ausgewählte Veranstaltungen des Symposiums gestreamt. Die…

Weiterlesen HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Feministische Kämpfe nicht weißer Frauen* – Sojourner Truth: “Bin ich etwa keine Frau?”

Bei der Demo zum Achten März in Freiburg erinnerte die BIPoC Gruppe Freiburg an feministischen Kämpfen nicht weißer Frauen*. Vor allem sprachen sie über den Widerstand von Sojourner Truth. Sojourner Truth war eine afroamerikanische Evangelistin, Abolitionistin, Frauenrechtlerin und Autorin, die ein Leben als Sklavin führte und mehreren Herren in New…

Weiterlesen Feministische Kämpfe nicht weißer Frauen* – Sojourner Truth: “Bin ich etwa keine Frau?”