Der Erfolgsweg zur Apothekerin

Zuschreibung
Freies Radio Wüste Welle

 

Amani erzählt von ihrem erfolgreichen Weg zur Apothekerin in Deutschland, von der Fachsprachenprüfung und der Schwierigkeit, Teile ihres schon abgeschlossenen Studiums noch einmal zu wiederholen, ohne dafür an die Uni zu dürfen.

Amani ist Mitglied der Redaktion von NewcomerNEWS aber seit einem Jahr leider nicht mehr aktiv in der Sendung mit dabei, weil sie in dieser Zeit die C1-Prüfung und die Apotheken-Fachsprachprüfung abgelegt und bestanden hat. Sie hat außerdem die Berufserlaubnis als Apothekerin unter Aufsicht bekommen und hat seit Februar 2020 angefangen als Apothekerin in Tübingen zu arbeiten. Es war ein langer und eher beschwerlicher Weg von der Ankunft in Deutschland, über das Anerkennungsverfahrung bis hin zur Arbeitsstelle.  

Der Beruf in Deutschland und in Syrien sieht ganz anders aus. Amani hatte in Syrien bereits als Apothekerin gearbeitet und dort gab es andere Aufgaben. Hier in Deutschland gibt es mehr Verantwortungen, man muss vorsichtiger sein. Mit Approbation dürfen Apotheker*innen noch zusätzliche Aufgaben übernehmen, die Apotheker*innen unter Aufsicht noch nicht übernehmen dürfen. Amani macht vorne die Beratung und stellt hinten im Labor Cremes und Pflegen her. Sie räumt Produkte und Medikamente in die Lagerfläche ein. Am Anfang war es schwierig, denn sie kannte die Produkte auf dem deutschen Markt noch nicht so gut. 

Mehr zu dem Weg zur Apothekerin und zum Alltag in der Apotheke gibt es im Interview mit Amani: 

Interview mit Amani
Freies Radio Wüste Welle
Topics
Politics
International
Tags
Beruf
Sprache
Sprache