Was willst du nicht mehr gefragt werden?

Mit welchem Blick begegnen wir einander? Haben wir bereits eine vorgefertigte Meinung? Die Redaktion von „We are here, we speak up!“ hat sich dem Thema Offenheit in der Gesellschaft angenähert. In dem Audiobeitrag finden sich verschiedene Stimmen aus der Kasseler Radiogruppe. Sie beschäftigen sich mit Fragen, die den Redakteur*innen in…

Weiterlesen Was willst du nicht mehr gefragt werden?

Von Pupsen, Rülpsen, Handzeichen und Verkehrsschildern

Körpergeräusche, Gesten und Zeichen bedeuten nicht überall dasselbe. Menschen können diese je nach kulturellem Kontext unterschiedlich verstehen. Unsere Redakteur*innen haben auf der Straße zu drei unterschiedlichen Handgesten eure Meinung gehört. In diesem Beitrag erfahrt ihr auch einiges über das Zeichen der Swastika. Und ein ungewöhnliches Verkehrsschild aus Frankreich gab uns…

Weiterlesen Von Pupsen, Rülpsen, Handzeichen und Verkehrsschildern

Rassistische Trennung bei der Einschulung in Burg (Sachsen-Anhalt)

Bei der Einschulung von Erstklässler*innen kam es in einer Grundschule in Burg zu einem Skandal. Am ersten Schultag erfuhren alle Kinder und deren Eltern, die migrantisch gelesen wurden, dass sie in eine gesonderte Klasse kommen. Es gab im Vorhinein keine Informationen und keine Erklärung zu diesem Vorgehen. Auch wurden zwei…

Weiterlesen Rassistische Trennung bei der Einschulung in Burg (Sachsen-Anhalt)

Neuer Podcast (not)okay startet!

(not) okay dein Anti-Stigma Poadcast. Wir reden realistisch, kritisch und empowerend über das Thema Psyche, mit Höhen und Tiefen, und teilen mit euch verschiedene Prespektive dazu: ohne Stereotypen, ohne Mythos und ohne Stigma. Wir reden unter anderem über psychische Erkrankungen und Gesundheit, Therapeutensuche aber auch über Mehrfach-Diskriminierung und Intersektionalität. Eine…

Weiterlesen Neuer Podcast (not)okay startet!

HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Bei der HörBar vom Netzwerk medien.vielfalt! werden Inhalte in Text, Ton und Bild gebündelt. Zu hören gibt es viele persönlichen Geschichten von Menschen, die fliehen mussten, aber auch Gespräche mit türkischen Rechtsanwält*innen, kamerunischen Umweltaktivist*innen und afghanischen Beamt*innen und noch viel mehr. Außerdem werden hier ausgewählte Veranstaltungen des Symposiums gestreamt. Die…

Weiterlesen HörBar mit dem “Netzwerk medien.vielfalt!” – Migrantisierte Menschen aus ganz Deutschland melden sich zu Wort

Migrant Mom’s Mic’s Story with Radio Continental Drift

Mom’s Mic Radio ist eine Gruppe von Frauen und Mütter im Ruhrgebiet. Die erste Radio show entstand schon unter lockdown Bedingungen, allein mit smartphone Aufnahmen und schierer Selbstmotivation; denn in den üblichen Medien fanden die Frauen ihre Erfahrungen als Migrantinnen, Geflüchtete, Aktivistinnen und Mütter nicht wieder. Also, musste man das…

Weiterlesen Migrant Mom’s Mic’s Story with Radio Continental Drift

Refugee Radio Network – the first radio station in Germany by and for refugees

In 2014, a year before the so-called wave of refugees, Larry Maccauley founded the Refugee Radio Network, which is considered the first radio station in Germany by and for refugees. With this program, refugees had the opportunity to talk about their own issues for the first time. Larry tells how…

Weiterlesen Refugee Radio Network – the first radio station in Germany by and for refugees

Weltweite Pandemie – Es braucht einen Abschiebestopp!

Das netzwerk medien.vielfalt! erklärt zur Abschiebung der Schülerin Katia Kheder und ihrer Familie: In der Nacht vom 23. auf den 24. März 2021 wurde die Schülerin Katia Kheder und ihre Familie aus Wolfhagen bei Kassel abgeschoben. Katia wollte bald ihren Realschulabschluss machen und im August ihre Ausbildung als Altenpflegerin beginnen.…

Weiterlesen Weltweite Pandemie – Es braucht einen Abschiebestopp!

გიორგი აბაშიშვილი: კაცმა მითხრა- რას ამბობ, სამი თვის შემდეგ შეიძლება ცოცხალიც არ ვიყოვო

გთავაზებთ ინტერვიუს "პოლიტიკის გარეშე" გერმანიაში მოღვაწე ქართველ რეჟისორთან გიორგი აბაშიშვილთან. გიორგი მოგვითხრობს საკუთარი მიღწევებს, გადაღებული ფილმების შესახებ. გაგვიმხელს საკუთარ მოსაზრებებს , შეხედულებებს ქართული და გერმანული მენტალიტეტის მსგავსების თუ განსხვავებების შესახებ, ისაუბრებს სამომავლო გეგმების შესახებ. Deutsche Zusammenfassung: Giorgi Abashishvili ist ein georgischer Regisseur, der in Deutschland lebt. Er hat mehrere Spielfilme…

Weiterlesen გიორგი აბაშიშვილი: კაცმა მითხრა- რას ამბობ, სამი თვის შემდეგ შეიძლება ცოცხალიც არ ვიყოვო

Arabisch lernen mit Oma Raghda 2

WallaShow , Radio-Workshop a2z- Arabisch lernen mit Oma Raghda Mit Oma Raghda lernen wir ein Paar arabische Wörter und ihre Bedeutung auf Deutsch. Deutsch                       Aussprache                 Arabisch Heimat             …

Weiterlesen Arabisch lernen mit Oma Raghda 2